Startseite/Bewegte Werbung: Sponsored Brands Video

Bewegte Werbung:
Sponsored Brands Video

Mit Karte und Kompass muss sich mühsam der Weg gesucht werden.

Sky and glass/Shutterstock.com

Der neuste Coup von Amazon Advertising ist nun neben den USA, auch in Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Indien und Japan verfügbar: Sponsored Bands Video.

Eingebettet in die Suchergebnisse ermöglichen dieses neue Sponsored Brand Format eine neue Möglichkeit für Markeninhaber, Marke und Produkte in Ton und Bewegtbild zu präsentieren und sich so klar von den Mitbewerbern abzuheben.

Die Videoanzeigen bieten damit verschiedenste Bewerbungsgründe und unterstützen nicht nur die Etablierung von Topsellern, sondern eignen sich genauso für die thematisch abgestimmte Bewerbung von Saisonartikeln, wie auch für den erfolgreichen Launch eines neuen Produkts. Optimal können so die Anwendung und Nutzervorteile in den Mittelpunkt gestellt werden.

Handy auf dem ein Video Ad für den Echo Dot zu sehen ist

Amazon Advertising: Video Ad für den Echo Dot

Was Wie Wo? Key Facts zuerst!

  • Länge: bis zu 45 Sekunden sind möglich, Amazon empfiehlt maximal 30 Sekunden
  • Formate: 1920 x 1080 Pixel, 1280 x 720 Pixel oder 3840 x 2160 Pixel im Seitenverhältnis 16:9
  • Datei: Unter 500 MB in MP4 oder MOV Format
  • Gute Auflösung von Bild & Ton, ohne Störelemente
  • Aufbau: keine Ränder, kein Beginn oder Ende mit leerem Bild, kein abrupter
    Schnitt
  • Texte müssen in der Landessprache des jeweiligen Marktplatzes verfügbar sein
  • Keine Bewertungen oder Amazon-Markenzeichen einbinden

Es gelten weitere eigene Spezifikationen sowie die allgemeinen Werbevorgaben.

Die Anzeigen werden, erst ohne, bei Aktivierung mit Ton, auf Mobilgeräten und Desktop ausgespielt, sind nach Keywords ausgerichtet und funktionieren ebenfalls nach dem Cost-per-Click-System.
Ein Klick auf das Video leitet den potentiellen Kunden direkt  auf die Produktdetailseite des beworbenen Produkts weiter. Dazu hat Amazon eigene Werbeplätze geschaffen – die Videos konkurrieren nicht mit anderen Sponsored Brands Kampagnen.

Tipps & Tricks für erfolgreiche Sponsored Brands Videos

  • Prägnant, kurz, klar: Die Videos sollten gezielt das Produkt in den ersten Sekunden präsentieren und es mit einer mit starken und schnell verständlichen Geschichte verbinden.
  • Zielgruppengerecht: Passen Sie die Geschichte, Inhalte und Ansprache Ihrer Zielgruppe an und finden Sie eine gute Balance zwischen Information und Demonstration.
  • Tonebene mitbedenken: Die Hauptaussagen sollten auch ohne Ton verständlich sein und durch einfach zu lesende Untertitel unterstützt werden, die auch auf einem Handydisplay gut zu lesen sind.
  • Loop: Die Videos fortlaufend abgespielt. Setzen Sie entweder eine Endkarte ein, um bspw. Ihre Marke abschließend zu präsentieren oder gestalten Sie das Video so, dass es nahtlos wieder von vorn beginnt.
3 Auswahlmöglichkeiten für Sponsored Brands

Amazon Advertising: Die ver. Sponsored Brands Möglichkeiten

Und jetzt? Ausprobieren

Noch befinden sich die Sponsored Brands Video Anzeigen in der Betaphase, es ist also mit Anpassungen und Neuerungen zu rechnen. Dennoch bieten sie schon jetzt eine gute Möglichkeit, aus der Liste an Suchergebnissen herauszustechen. Wichtig ist dabei vor allem, dass es sich um hochwertige Videos handelt, die Kunden überzeugen und die Vorgaben beachten. Nur dann können Budgets auch sinnvoll eingesetzt und Kosten-Nutzen getestet, beobachtet und optimiert werden. Bis dahin heißt es, testen!

Und sollten Sie dabei Hilfe brauchen…  fragen Sie einfach uns als Experten – wir helfen Ihnen beim Weg durch den Amazon-Dschungel. Füllen Sie einfach das untenstehende Kontaktformular aus.

LIBAKO hilft als Guide durch den Amazon-Dschungel.

bluedog studio/Shutterstock.com

Jetzt Beratungsgespräch vereinbaren

Wollen Sie uns lieber direkt anrufen? Wir sind gerne für Sie da!

02405 / 49502 – 50

5,0 14 Bewertungen

Amazon, Amazon Advertising, Amazon Service Provider Network, Amazon SPN, and Amazon SPN logo are trademarks of Amazon.com, Inc. or its affiliates.